background.png
Raumordnungsplanung quo vadis?                                                             -Zwischen notwendiger Flankierung der kommunalen Bauleitplanung und unzulässigem Durchgriff

Steger | Bunzel (Hrsg.)
Schriftenreihe der Freiherr vom Stein-Akademie für Europäische Kommunalwissenschaften (Hrsg.), Band 2

Trotz der aus der Rechtsprechung des BVerwG erkennbaren Grundstruktur sind sowohl in der Rechtsprechung als auch in der Praxis die rechtlichen Grenzen der Steuerungsmöglichkeiten durch Raumordnungspläne und deren praktische Sinnfälligkeit umstritten. Immer wieder stellt sich die Frage, bis zu welchem Grad eine Flankierung der Bemühungen der einzelnen Gemeinden um eine nachhaltige Siedlungsentwicklung durch die Raumordnungsplanung sinnvoll und vor allem auch rechtlich zulässig ist.

Dieser Frage wird in diesem Band mit verschiedenen Beiträgen nachgegangen. Dabei werden beide Perspektiven, die der Kommunen wie die der Träger der Raumordnungsplanung, in den Blick genommen. Ebenso findet sowohl die Sicht der Planer und Verwaltungswissenschaftler als auch die der Juristen ihren Niederschlag. Auf diese Weise kann der Band zu einer besseren Verständigung der jeweils von den berührten Professionen verfolgten Anliegen beitragen. Er wendet sich an Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Raumordnung, Stadtplanung und Stadtentwicklung, Recht, an Ratsmitglieder, Planungsbüros und Rechtsanwälte im Bereich der Kommunalberatung. Dieser zweite Band der Schriftenreihe der Freiherr von Stein Akademie für Europäische Kommunalwissenschaften e.V. basiert auf einer Fachtagung, die die Akademie gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) am 29. März 2011 mit namhaften Experten aus Wissenschaft und Praxis durchgeführt hat.

Die Autoren: Prof. Dr. Hans Heinrich Blotevogel, Dr. Arno Bunzel, Dr. Peter Runkel, Prof. Dr. Olaf Reidt, Prof. Dr. Stefan Siedentop, Prof. Dr. Christian O. Steger, Prof. Dr. Michael Uechtritz

Tagungsband, 2012, 156 Seiten, kartoniert,
Format 14,5 x 23,0 cm,
ISBN 978-3-8293-0996-7
Preis 29,80 €

Mengenrabatte: ab 10 Expl. -5%, ab 25 Expl. -10%, ab 50 Expl. -15%, ab 100 Expl. -20%

Der Tagundsband kann beim Kommunal- und Schulverlag bestellt werden.

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.